Jahresabschluss

Für die Erstellung Ihres Jahresabschlusses entscheiden Sie, welche Leistungen Sie nutzen wollen und inwieweit Sie Aufgaben selbst übernehmen möchten.

Sie entscheiden, ob Sie lediglich den gesetzlichen Pflichten kleiner Unternehmen oder denen für große Unternehmen nachkommen wollen. Auf diese Weise erfüllen Sie die gesetzlichen Mindestanforderungen und sind immer auf dem neusten Stand steuerrechtlicher Vorschriften.

Aufgrund der modernisierten handelsrechtlichen Rechnungslegung durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG), ist die sogenannte Einheitsbilanz weggefallen. Demnach sind Sie - sofern Sie zu einem Führen der Bücher verpflichtet sind - zur Erstellung einer Handels- und auch Steuerbilanz verpfichtet.

Ich helfe Ihnen, dass Sie gegenüber Ihren Gläubigern die entsprechenden Unterlagen und Nachweise in korrekter und richtiger Form erbringen können.